ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:56 Uhr

Leserbrief
Was sind gewisse Mängel?

Amtstierarzt reagiert auf Vorwurf mit Fleischwerbung

Sind die Besuche vom Amtstierarzt angekündigt? Sieht er bei so einer Kontrolle alle Ställe? Was heißt „gewisse Mängel“? Ist der Ausschuss über die Art der Mängel informiert worden? - Wer, wenn nicht Amtstierärzte, kann Veränderungen in der Massentierhaltung bzw. in der Rechtssituation anstoßen? Ist es ausreichend für, an entscheidenden Positionen arbeitende, Personen, sich darauf zurückzuziehen, Schweinemast als „nicht schön“ zu bezeichnen und sich auf geltenden Gesetzen auszuruhen? Betonspaltenböden sind tierschutzgerecht bzw. artgerecht? Wie soll sich denn „die Gesellschaft“ verändern wenn nicht endlich ein Aufschrei von den zuständigen Tierärzten und Amtstierärzten erfolgt. Aber sind wir ehrlich, für Tierärzte sind Massentierhaltungen eine sichere – wenn auch nicht schöne – Einnahmequelle, und für Amtstierärzte ist es einfacher einige wenige Massentierhaltungen zu prüfen, als viele kleine Tierhaltungen. Für artgerechtere Schweinehaltung bräuchte es dann auch ein umfangreicheres Kontrollgremium – sprich mehr Verwaltung, also auch mehr Amtstierärzte. Das ist nicht in Sicht. Somit ist es in der Hauptsache nicht ein gesellschaftliches, sondern ein politisches Problem. Woher bekommen denn die Politiker das nötige Fachwissen? Wo erledigt die Zuarbeit?
Den Hinweis von Herrn Kröber auf Hobby- und Kleintierhaltung halte ich für ein reines Ablenkungsmanöver. Was hat Kleintierhaltung mit Schweinemast zu tun? Und was versteht das Gesetz unter Hobbytierhaltung? Hier sollte erst einmal der Begriff erklärt werden. Und was bedeutet ein „alter, heruntergekommener Stall“? Stand dort ein herunter gekommenes Tier und war es ein Schwein? Bitte nicht falsch verstehen, es gibt durchaus Fälle von Schweinen, die in Einzelhaft unter erbärmlichen Bedingungen gemästet werden und das sogar von anerkannten Personen der Gesellschaft, die dann daraus ein ebenso anerkanntes wie fröhliches Grillfest veranstalten. Wer weiß schon wie das Schwein am Spieß fett geworden ist? Es ist also nicht so leicht eine ganze Gesellschaft zu ändern, wenn keiner damit anfängt!