| 22:48 Uhr

Vereinsförderung
Stiftung schüttet mehr als 170 000 Euro an Vereine aus

Bad Muskau.

Mit mehr als  170 000 Euro unterstützt die Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien über 30 gemeinnützige Initiativen im Kreis Görlitz. Gelder fließen auch an den Förderverein Fürst-Pückler-Park Bad Muskau, Jugendring Oberlausitz und SV Lok Schleife. Von überregionaler Bedeutung sind laut Stiftung Projekte wie die 21. Internationale ADMV-Lausitz-Rallye in Boxberg. So manche Idee werde erst Wirklichkeit dank der Förderung, betont Stiftungschefin Regina Risy. Gleichzeitig will man damit auch das Engagement zahlreicher Ehrenamtlicher würdigen und diesen danken. Neue Anträge sind bis 30. September 2018 einzureichen. In den letzten zehn Jahren schüttete die Stiftung über eine Million Euro für etwa 500 Projekte aus.